AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Die Seminargebühr ist zwei Wochen vor Seminarbeginn zu begleichen.


Eine Anmeldung kann bis drei Monate vor dem Seminar kostenlos storniert werden. Bei Abmeldungen bis zwei Wochen vor dem Seminar wird die Seminargebühr gutgeschrieben für die Teilnahme an einem anderen fisca Seminar. Bei späteren Abmeldungen ist die Seminargebühr geschuldet. In diesem Fall kann die Teilnahme an eine andere Person übertragen werden.


fisca behält sich Änderungen zum Seminarprogramm und -inhalt, Seminarort, Durchführungsart (online oder als Präsenzveranstaltung) und zu den Referierenden vor.


Falls ein Seminar nicht wie geplant durchgeführt wird, kann fisca  das Seminar absagen und die Seminargebühr zurück zahlen, das Seminar verschieben oder die Seminargebühr gutschreiben für die Teilnahme an einem anderen Seminar. 


Die Teilnehmenden leisten den Anordnungen von fisca zur Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit Folge. Die Teilnahme an einem Seminar erfolgt auf eigene Gefahr.


Der Gerichtsstand ist Solothurn. Es gilt Schweizer Recht.