17.06.2021 / ZÜRICH oder WEBINAR

KMU - Nachfolge und Verkauf richtig geplant 2021


Inhalt und Tagesablauf


08.00 Uhr 

Check-in


08.30 Uhr

Seminarbeginn und Begrüssung

Renato Belchior / Thomas Zindel


08.30 Uhr bis 10.00 Uhr

Von Werten und Preisen - Unternehmensnachfolge mit Kopf und Bauch (Fallstudie Teil 1)
Unternehmensnachfolgen sind ein emotionales und finanzielles Vorhaben. Berater von KMU kennen beides, die Gefühlslage der Beteiligten und die wirtschaftlichen Verhältnisse. In der praktischen Arbeit gilt es auf beides Rücksicht zu nehmen. Entlang einer konkreten Fallstudie wird dargestellt, wie Beratung und Bewertung gelingen.
Dr. Frank Halter

Dr. rer. pol., Gründungs- und Geschäftsleitungsmitglied CFB-HSG, Gründer und Inhaber St. Galler Nachfolge, Jona

Prof. Dr. Tobias Hüttche

Prof. Dr., Wirtschaftsprüfer, Certified Valuation Analyst, Leiter des Instituts für Finanzmanagement IFF Fachhochschule Nordwestschweiz, Basel


10.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Pause


10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Von Werten und Preisen - Unternehmensnachfolge mit Kopf und Bauch (Fallstudie Teil 2)
Unternehmensnachfolgen sind ein emotionales und finanzielles Vorhaben. Berater von KMU kennen beides, die Gefühlslage der Beteiligten und die wirtschaftlichen Verhältnisse. In der praktischen Arbeit gilt es auf beides Rücksicht zu nehmen. Entlang einer konkreten Fallstudie wird dargestellt, wie Beratung und Bewertung gelingen.

Dr. Frank Halter / Prof. Dr. Tobias Hüttche


12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Mittagspause


13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
Unternehmensnachfolge unter erbrechtlichen Aspekten / Möglichkeiten der Ausgestaltung von KMU-Nachfolgeregelungen im Rahmen von Verfügungen unter Lebenden (Vorempfänge) und Verfügungen von Todes wegen (Testament oder Erbvertrag) / ausgewählte Stolpersteine im Erbrecht / praxisbezogene Fallbeispiele Aktionärsbindungsvertrag / vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten und notwendige Dokumente in der Nachfolge / vorgesehene  Standortbestimmung zur anstehenden Revision des Erbrechts und der Erleichterung der Unternehmensnachfolge
Dr. Balz Hösly

Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Erbrecht, Mediator SAV, TEP, 

Partner MME Legal | Tax | Compliance, Zürich


14.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Pause


15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
Umstrukturierungsmöglichkeiten im Vorfeld (u.a. Umwandlung, Strukturierung des Vermögens, Privatentnahmen, Sperrfristverletzungen) / Stolpersteine indirekte Teilliquidation und Transponierung / Stimmrechtsaktien  und Holdingstruktur bei Nachfolgelösungen / earn out-Modelle und Steuern / Besteuerung von Mitarbeiterbeteiligungen im Zuge der Unternehmensnachfolge / Planungs- und Optimierungsmöglichkeiten in der Praxis
Reto Arnold

lic. oec. HSG, dipl. Steuerexperte, DAS in Mehrwertsteuer FH, dipl.  Finanzanalytiker und Vermögensverwalter, CIIA®, Partner G + S Treuhand AG, Bern


16.30 Uhr

Schlusswort und Seminarende

Renato Belchior / Thomas Zindel